Sibylle Geiger

Stolpersteine in meinem Leben haben schon früh das Interesse für alternative Heilmethoden in mir geweckt. Zunächst nur für mich und meine Familie erlernte ich Cranio-Sacrale und Reiki, bis mir eines Tages das Buch: THEKI ENT-WICKLE DICH in die Hände fiel und einen großen AHA-Effekt in mir auslöste. Sofort war klar, dass ich diese Bewusstseinsmethode erlernen möchte. Mein tiefstes Interesse liegt darin, die Selbstheilungskräfte im Menschen zu aktivieren. Die THEKI-Methode setzt auf körperlicher und seelischer Ebene an und kann tiefgreifende Veränderungen und dadurch mehr Lebensfreude ermöglichen.