AGBs

Durch Anmeldung bestätigt jeder Klient, dass er aus freiem Willen eine Behandlung bucht und

mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden ist:

 

Der Klient bestimmt selbst wie weit er sich auf die Prozesse der Selbsheilung und auf Veränderungen einlässt, ich übernehme keinerlei Verantwortung dafür.

Die Behandlung ersetzt nicht den Besuch beim Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

Der Klient übernimmt selbst die Verantwortung; es werden keine Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt und es wird nicht dazu geraten, eine andere Behandlung zu unterbrechen oder gar abzubrechen.

Es werden keine Medikamente verschrieben, verabreicht und keine medizinischen Diagnosen gestellt.                   

Die Tätigkeit fällt nicht unter das Heilpraktikergesetz (Bundesverfassungsgericht AZ 1 BvR 784/03), außerdem basiert die Tätigkeit auf Energiearbeit ohne Verpflichtung, irgendeinen Behandlungs- oder Heilerfolg herbei zu führen,

(OLG Stuttgart AZ 7 U 191/09).

 

Über geführte Gespräche wird Stillschweigen gewahrt.


Kinder unter 18 Jahren benötigen die schriftliche Einverständiniserklärung eines Erziehungsberechtigen. Ich behalte mir vor, eine Anmeldung ohne Angaben von Gründen abzulehnen.

Datenschutz:
Name, Telefonnummer und E-Mail  des Klienten werden bei mir gespeichert und es wird versichert, dass diese nicht an Dritte weitergegeben werden.

Kann ein Termin nicht wahrgenommen werden, bitte ich um Absage spätestens 24 Stunden vorher.